Naturwissenschaftliches Arbeiten

Home / Unterricht / Wahlpflichtbereich / Naturwissenschaftliches Arbeiten

„Wann können wir endlich mal wieder einen Versuch machen?“ Immer wieder taucht diese Frage auf. Über die Möglichkeiten des regulären Biologie-, Chemie- und Physikunterrichts hinaus haben wir in diesem Kurs Gelegenheit und Zeit zum Experimentieren.
In WPK „Naturwissenschaftliches Arbeiten“ wird …

… meistens in kleinen Gruppen an fächerübergreifenden Projekten gearbeitet.
… selbständig recherchiert, experimentiert und präsentiert.
… mindestens ein außerschulischer Lernort besucht.
… an Wettbewerben teilgenommen.

Die Kurse werden ausschließlich von Chemie-, Biologie- oder Physik-Lehrkräften geleitet. So wird gewährleitet, dass die Projekte aus möglichst allen naturwissenschaftlichen Fächern beinhalten.

Die RICARDA ist eine Kooperationsschule von MINT-Zukunftslabor der Fachhochschule Hannover

und

vom Schülerlabor foeXlab der Leibniz Universität Hannover.