Rudern

Nach den Osterferien beginnt immer die Rudersaison und damit ist die lange Winterpause zu Ende. Das heißt, Schülerinnen und Schüler der Klassen 7-10
haben die Möglichkeit, eine Sportart kennenzulernen, die im üblichen Sportunterricht nicht vorkommen wird.

Mit dem Wort „Rudern“ oder „Rudersport“ werden verschiedene Vorstellungen verbunden. Schwerarbeit beim Rennrudern, Hanteltraining in der Sporthalle oder aber auch recht gemütliche Fahrten über Seen bzw. Flüsse im Mannschaftsboot oder ganz allein in einem Skiff. Die Ruder AG der RICARDA bietet den Interessierten die Möglichkeit, diese Sportart zu erlernen und sich danach mit anderen Schülerinnen und Schülern im Zweier oder Vierer mit selbst gewähltem Einsatz zu beweisen. Selbstverständlich soll möglichst auch im etwas wackligen Skiff geübt werden.

Gerudert wird auf dem Maschsee. Wir wollen mittwochs von 15.00 Uhr bis spätestens 16.30 Uhr rudern.

Voraussetzungen zur Teilnahme sind ausreichende Schwimmfähigkeiten, nicht wasserscheu zu sein und EUR 5,- Gebühr für ein Kalenderjahr.