No planet b!!!!

Am Freitag, den 27.09.19 hat sich die Klasse 9b mit den inhaltlichen Fragen zu fridays for future beschäftigt. In Zusammenarbeit mit der Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) wurden die Themen Reisen und Ernährung von den Schülerinnen und Schülern einer (selbst) -kritischen Prüfung unterzogen. Dabei stellten sich grundlegende Fragen, wie sich zum Beispiel Reisen und Ernährung auf unser Klima auswirken und wie jede/r selbst dazu beitragen kann, sein Handeln und seinen Konsum „klimafreundlicher“ zu gestalten.
Mit Erkenntnissen, die zwischen Frustration und Motivation liegen, zeichnete sich bei der Mehrheit aller Beteiligten aber eins ab: there is no planet b!