Neue Beratungslehrerin Jana Michael

Neue Beratungslehrerin Jana Michael

Liebe Eltern und SchülerInnen,

zwar bin ich mittlerweile schon seit 15 Jahren an der Ricarda-Huch-Schule als Französisch- und Erdkundelehrerin tätig (und das sehr gerne!), seit diesem Schuljahr aber zusätzlich auch in neuer Funktion, nämlich in der der Beratungslehrerin.

Ich freue mich sehr, das bestehende Beratungsteam unserer Schule mit Sarah Schmidt (Schulsozialpädagogin), Sarah Blumenthal (Berufsberaterin) und Martin Harer (Berufsberater) unterstützen zu dürfen.
Die zweijährige Weiterbildung als Beratungslehrerin war und ist für mich sehr bereichernd und ich bin dankbar, dass ich diese Ausbildung für unsere Schule absolvieren darf.

Mein Haupttätigkeitsschwerpunkt wird die Einzelfallhilfe, also die Beratung von SchülerInnen, ihren Eltern und Lehrkräften bei individuellen Lern-, Leistungs- und Verhaltensproblemen sowie bei sozialen Konflikten in der Schule sein.

Als Mutter dreier (schulpflichtiger) Söhne versuche ich die Anliegen meiner SchülerInnen nicht nur aus Lehrersicht zu betrachten, sondern auch aus familiärer Sicht. Dabei sehe ich den Einzelnen, die Familie und die Schule als System, welches manchmal durch kleine oder große Einflüsse ins Wanken geraten kann.

Ich möchte helfen, Wankendes wieder ein wenig ins Lot zu bringen, wobei das Lot nicht unbedingt immer ganz gerade sein muss.

Manchmal hilft es bereits, mit einer neutralen Person über ein bestimmtes Anliegen zu sprechen und so lade ich Sie und Euch herzlich zu einem Beratungsgespräch ein.
Dabei ist es wichtig zu erwähnen, dass ich zu absoluter Verschwiegenheit verpflichtet bin.

Ich bin über E-Mail (michael(at)rhs-hannover.de) oder telefonisch über das Sekretariat (168 – 44095) zu erreichen.

Ich freue mich auf Sie und Euch in meinem Beratungszimmer neben dem Freizeitbereich im Hauptgebäude!