Kuba – Eine andere Art

Das Projekt Al ritmo cubano befasst sich mit der tropischen Insel „Kuba“. Um der kubanischer Insel etwas näher zu kommen, haben die SchülerInnen am ersten Tag über die politische Lage diskutiert und sich mit der Geschichte Kubas auseinandergesetzt. Wie der Titel es schon andeutet, geht es um die Tänze, welche aus Kuba stammen. Die Tänze so wie „Cha-Cha-Cha“ haben sie mit Bongos und Rasseln erstmals nachmusiziert, um sie dann dementsprechend nach zu tanzen. Um sich noch in die kubanische Atmosphäre einzufühlen, haben sie ebenfalls kubanisches Essen gekocht und zauberhafte Cocktails für einen kleinen Preis verkauft. Auf jeden Fall kann man sich am Freitag auf eine spannende kubanische Tanzaufführung freuen!

Paula D. und Max E.