Jane Billerbeck

Jane Billerbeck

Hallo, Moin und Bonjour! Mein Name ist Jane Billerbeck. Ich freue mich sehr, dass ich ab diesem Schuljahr an der Ricarda-Huch unterrichten werde, nämlich Geschichte und Französisch. Ich bin zwar gebürtige Hannoveranerin, allerdings habe ich die letzten 18 Jahre in Berlin gelebt. Dort habe ich an der Freien Universität studiert, in Berlin Reinickendorf mein Referendariat absolviert sowie erste Erfahrungen als angestellte Lehrerin sammeln können. Seit Jahresbeginn wohne ich nun mit meinen beiden Jungs, sechs und zwei Jahre alt, und meinem Mann in Steinhude. In meiner freien Zeit genieße ich es sehr, am Ufer entlang zu joggen oder paddeln und segeln zu gehen. Als frankophile Person war ich selbstverständlich mehrfach in Frankreich, unter anderem als Au-Pair-Mädchen in St. Malo in der Bretagne und im Rahmen des Pädagogischen Austauschdienstes habe ich für sieben Monate als Fremdsprachenassistentin an einem französischen Lycée in Haguenau bei Strasbourg gearbeitet. Besonders die Erlebnisse und Erfahrungen in Haguenau haben mich nicht nur maßgeblich in meinem Berufswunsch bestärkt, sondern auch mein Interesse an meinen beiden Studienfächern nachhaltig vertieft.
Nun beginnt für mich ein neuer Abschnitt, privat wie beruflich, auf den ich mich sehr freue! Ich bin gespannt auf Euch, Ihr Schüler, Lehrer und Eltern der Ricarda-Huch-Schule!