France Mobil

Auch in diesem Jahr hatten wir das Glück, dass das „France Mobil“ an unsere Schule kam. Alle siebten Klassen der RICARDA erhielten am Dienstag, 23. Oktober 2018, die Möglichkeit, eine spannende und motivierende Französischstunde mit einer „echten“ Französin zu erleben.

Die SchülerInnen stellten sich auf französisch vor, machten verschiedene Kommunikationsspiele und trainierten ihr Hörverstehen auf spielerische Weise, indem sie auf modernen französischen Liedern bestimmte Textpassagen heraushören mussten.

Die SchülerInnen waren begeistert und es gab durchweg ein positives Feedback, wie beispielsweise dies von Timo aus der 7a:

France Mobil ist eine tolle Möglichkeit, französisch spielerisch zu lernen. Mit vielen Spielen wie Memory oder einem Spiel, in dem man französische Lieder erkennen muss, bieten sich sehr gute Chancen für Anfänger und Fortgeschrittene, viel und besser französisch zu sprechen!“