Das Herz eines Boxers

Das Herz eines Boxers

Ein Theaterstück nach Lutz Hübner

„Du warst ein richtiger Held, Mann.“

Der 16-Jährige Jojo macht im Rahmen seiner Sozialstunden Bekanntschaft mit Leo. Dem Rentner Leo. Dem Boxer Leo. Dem Roten Leo. Konflikte zwischen unterschiedlichen Generationen, Alt und Jung, Erwartungen, Hoffnungen, Klischees, Träume, Ängste, Boxen – all das sind Themen, mit denen sich die Spieler und Spielerinnen des 10er Wahlpflichtkurses Darstellendes Spiel im Rahmen der Inszenierung nach Lutz Hübners „Das Herz eines Boxers“ auseinandersetzen.

Aufführungen: 18. und 21. Januar 2019, jeweils um 19 Uhr in der Aula der RICARDA.
Der Eintritt ist frei, Spenden werden sehr gern entgegengenommen.

Unter der Leitung von Martin Plietz