Aktuelle Informationen zur Corona-Lage

Home / Aktuelle Informationen zur Corona-Lage

 

Alle aktuellen Informationen des Niedersächsischen Kultusministeriums zur “Schule in Corona-Zeiten” finden Sie hier.  (Stand: 26.01.22)

Weitere Informationen hinsichtlich der Regelungen an der Ricarda-Huch-Schule finden Sie im Folgenden:

Unterricht im Szenario A

Der Unterricht erfolgt seit Schuljahresbeginn 2021/22 im Szenario A und somit als Präsenzunterricht in der Schule. Weitere Informationen dazu finden sich unter Schulstart

Informationen für Reiserückkehrende

Wichtige Hinweise für Familien, die sich im Ausland aufgehalten haben und wieder nach Deutschland zurückkehren, sind abzurufen unter Hinweise für Reisende | Portal Niedersachsen. Diese sind vor allem auch vor Wiederaufnahme des Schulbesuchs unbedingt zu beachten. Eine aktuelle Auflistung der Hochrisikogebiete und der Virusvariantengebiete kann abgerufen werden  unter: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html  (Stand: 06.01.22)

Maskenpflicht

Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung (MNB) ist im Schulgebäude und während des Unterrichts für alle Jahrgänge verpflichtend. Während des Sportunterrichts besteht keine Maskenpflicht. Die Schule empfiehlt auch hier das Tragen einer MNB. In der Gestaltung des Unterrichts wird darauf Rücksicht genommen. Nach den Weihnachtsferien (ab 10.01.21) müssen alle Schüler:innen eine medizinische Maske tragen. Andere textile oder textilähnliche Masken sind dann nicht mehr zulässig. Das Niedersächsische Kultusministerium empfiehlt dem schulischen Personal sowie älteren Schüler:innen ausdrücklich das Tragen einer FFP2-Maske. Auf dem Außengelände der Schule und somit einschließlich der Pausenhöfe besteht keine Maskenpflicht.  (Stand: 13.01.22)

Testungen

Für alle Schüler:innen, Lehrkräfte und Mitarbeiter:innen sind ab Beginn des 2. Schulhalbjahres tägliche Testungen verbindlich vorgesehen, das gilt somit auch für die geimpften und genesenen Personen. Ausgenommen sind lediglich Personen , die bereits eine 3. Impfung erhalten haben. Auch für diese ist eine freiwillige Testung möglich. Die Testungen werden zu Hause vor Beginn des Unterrichts durchgeführt.  (Stand: 26.01.22)

Besucher:innen in der Schule

Besucher:innen dürfen die Schule nur dann betreten, wenn sie einen Impfnachweis oder einen Genesenennachweis vorlegen oder eine Negativtestung auf das COVID-19-Virus durch eine PCR-Testung oder einen PoC-Antigen-Test nachgewiesen wer­den kann. Die Ausstellung der Bescheinigung über die PCR-Testung darf nicht älter als 48 Stunden, die eines PoC-Antigen-Tests darf nicht älter als 24 Stunden sein. Im Ausnahmefall kann unmittelbar nach Betreten des Schulgeländes eine Testung in der Schule (Selbsttest) durchgeführt werden. Die Besucher:innen melden sich bitte zunächst unbedingt unter Tel. 168-44095 (Schul­sekre­tariat Hauptgebäude) oder Tel. 168-39738 (Schulsekretariat Edenstraße) an.  (Stand: 06.01.22)

Schulinterne Hygienepläne

Den gültigen Hygieneplan der Schule Corona I finden Sie hier. (Stand: 10.01.22) Die Mensaregelungen finden Sie hier. Den gültigen Hygieneplan Corona IIIa der Schule mit Hinweisen und Regelungen für Veranstaltungen in der Schule (u. a. auch für die Elternabende) finden Sie hier(Stand: 10.01.22)