Tag der offenen Tür

Tag der offenen Tür

Am 07. März 2018 hatten wir wieder zu unserem Tag der offenen Tür eingeladen.

Dieser Tag war vor allem für die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen und ihre Eltern gedacht. Aber auch andere Interessierte waren natürlich herzlich willkommen. Die Besucher konnten Einblick in das Schulleben nehmen und das Profil der Schule kennenlernen. Am frühen Abend fand eine zentrale Informationsveranstaltung in der Aula statt.

BesucherInnen konnten sich von den SchülerInnen der 5D mit einer kleinen Führung einen ersten Überblick über unser Gebäude und die einzelnen Angebote geben lassen. Die „Guides“ erkannte man an den grünen Caps. In der Sporthalle konnte man sich über Akrobatik-, Volleyball- und Tischtennis-AG informieren. Die Akrobatik-AG und auch die 5B zeigten, was Sie können. Außerdem informierten die SchülerInnen aus dem 8. Jahrgang über die Wahlpflichtkurse. Natürlich wurde auch allgemein erklärt, was ein „Wahlpflichtkurs“ überhaupt ist. In jeder Etage sowie in der Mensa boten „Versorgungspunkte“ etwas zu essen und/oder zu trinken an. Und unser Schulsanitätsdienst, der von der Johanniter Unfallhilfe unterstützt wird, zeigte, wie sie im Falle eines Unfalls in der Schule auch schon vor dem Eintreffen eines Krankenwagens helfen – zusätzlich hatten sie für den Schulhof einen Rettungswagen bestellt, den man sich mal ganz in Ruhe erklären lassen konnte. Und im Treppenhaus und rund um die Aula erklang parallel Musik…