Offener Ganztag

Home / Angebote / Offener Ganztag

Die RICARDA, eine „offene Ganztagsschule“.

Das Konzept enthält folgende Elemente:

• Am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag bietet die RICARDA im Anschluss an den Unterricht ein vielfältiges außerunterrichtliches Angebot von in der Regel einer Doppelstunde an. Dieses Angebot richtet sich im Kern an die SchülerInnen der Jahrgänge 5-10, zahlreiche Arbeitsgemeinschaften stehen aber auch den SchülerInnen der gymnasialen Oberstufe offen.

• Allen SchülerInnen steht unsere Mensa für eine Mittagspause zur Verfügung, in der in der Zeit von 13.25-14.10 Uhr ein warmes Mittagessen preisgünstig angeboten wird.

• Die Teilnahme an unseren Angeboten des „offenen Ganztags“ ist freiwillig und kostenfrei. Die Anmeldung verpflichtet zur regelmäßigen Teilnahme an dem gewählten Angebot für ein Schulhalbjahr. Die Teilnahme und die Fehlzeiten werden entsprechend festgehalten. Die Teilnahme an den Arbeitsgemeinschaften wird – mit Ausnahme bestimmter Förderangebote – zum Halbjahres bzw. Schuljahresende auf den Zeugnissen dokumentiert.

• Die Zugänglichkeit der Ganztagsangebote soll für alle SchülerInnen der RICARDA möglich sein, sodass diese kostenfrei sind und durch passende Anfangs-, Pausen- und Schlusszeiten gelegt werden.

• Entsprechend unserem Leitbild und dem Schulprogramm der RICARDA, verstehen sich unsere Angebote des „offenen Ganztagsbereichs“ auf unsere Arbeitsgemeinschaften im musisch-künstlerischen, mathematisch-naturwissenschaftlichen, sportlichen, gesellschaftlichen sowie sprachlichen-kulturellen Bereich. Eine aktive und vielfältige Freizeitgestaltung sowie kulturelle Bildung als auch die Übernahme sozialer Verantwortung stehen bei der Auswahl der Angebote im Zentrum der Ricarda.

• Darüber hinaus gewährleistet das „offene Ganztagsangebot“ gerade für die Jahrgänge 5-6 an den Ganztagstagen eine Form der Beaufsichtigung, bei der u.a. fachunterrichtliche Lernprozesse (Lernen und Üben) wiederholt bzw. vertieft werden können.

• Zusätzliche Förderangebote in den Kernfächern, die sowohl von KollegInnen als auch von an der RICARDA ausgebildeten „Fördertutoren“, unterstützen bei Bedarf die Aufarbeitung von Defiziten, so dass schulische Bildungsziele möglichst erreicht werden können.

• Die RICARDA arbeitet mit einigen außerschulischen Kooperationspartnern zusammen, die ihre Fähig- und Fertigkeiten für unser Ganztagsangebot zur Verfügung stellen und unseren SchülerInnen Einblicke in verschiedene Arbeitsfelder ermöglichen.

• Unser pädagogisches Ganztagskonzept wird fortlaufend evaluiert und weiterentwickelt, über Hinweise zur Veränderung und Verbesserung freuen wir uns – der Ganztag lebt mit euch und Ihnen!